Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
120 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 21 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

ARP Odyssey Module Rev1 analoger Synthesizer

ARP Odyssey Module Rev1 analoger Synthesizer

Verfügbarkeit:
Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von mehr als 3 Wochen sind zu erwarten.

629,00 €
+ -
(inkl. 16% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
  • Beschreibung
  • Reviews
  • Informieren Sie mich, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

120 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 21 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

ARP Odyssey Module Rev1 analoger Synthesizer
Artikel-Nummer: 9000-0029-5096
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Seit seiner Markteinführung im Jahr 1972 feiert der ARP Instruments Odyssey seinen Triumph. Im Laufe der Jahrzehnte haben zahllose Künstler, wie ABBA, Ultravox, Chick Corea, Vangelis und Elton John, die Synth-Legende mit ihrem charakteristischen Analogsound für einige ihrer Hits verwendet. Nachdem Korg, in Kooperation mit dem ARP-Mitgründer David Friend, dem Odyssey neues Leben einhauchte, kommt jetzt eine auf Tonstudio-Umgebungen zugespitzte Version auf den Markt, die nicht länger über eine Klaviatur verfügt. Die wird nämlich nicht benötigt, denn Korg hat den Einsatz der Desktop-Version in Verbindung mit einer DAW vor Augen, wo man den Synth über MIDI (auch USB-MIDI) mit einem MIDI-Keyboard spielen kann. Der ARP ODYSSEY Module Rev1 ist die weiße Ausführung des Synths, die nicht nur Retro-Sounds erzeugt, sondern auch äußerlich förmlich Retro schreit.

ARP Odyssey: Brandneu und trotzdem durch und durch Vintage

Sobald du das Gerät in deinem Studio angeschlossen hast, eröffnet sich dir eine neue Welt. Nie mehr langweilige oder einfach unbrauchbare Presets abhören: Mit diesen Synthesizern machst du deine Sounds selbst. Der duophone Synthesizer (2x monophon) besitzt dafür zwei VCOs, weißes und rosa Rauschen, LFP, ADSR-Hüllkurven-Filter, Sample-and-Hold und einen Tiefpass-Filter. Ob du die erste oder zweite Generation des Odyssey bevorzugst, dieser hier hat alle bekannten Sounds in petto. Zusätzlich wurden die druck-dynamischen Gummitasten für Pitch und Modulation vom Original präzise reproduziert. Außerdem befindet sich ein Portamento-Ffader und ein Oktavierschalter auf dem Analogsynth.

Alles, was früher besser war und mehr ...

Auch ohne Klaviatur ist das Modul ein waschechter Odyssey. So ermöglicht es der ADSR-Hüllkurven-Generator an der rechten Seite eine intuitive Einstellung des Klangverlaufs. Außerdem ist die Neuauflage mit einem vierpoligen Tiefpass-Filter ausgerüstet. Das Original aus 1972 hatte einen zweipoligen, wodurch das neue Modell deutlich fetter klingt. In Sachen Anschlüsse verfügt der Synth über alles, was man heutzutage benötigt. Vom symmetrischen XLR-Ausgang über den MIDI-IN und dem USB-Anschluss fühlt sich der modulare Odyssey im Tonstudio wie ein Fisch im Wasser. Und das Beste ist, dass das Netzteil und die Patchkabel mitgeliefert werden, sodass du sofort loslegen kannst.

Tipps
  • kompatibel mit Korg XVP-20, VP-10, PS-3, PS-1 und SQ-CABLE-6 (nicht im Lieferumfang enthalten).
  • im Lieferumfang enthalten: Netzteil und Patchkabel).
Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?