Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Diamond Head DU-200 Deluxe Mahogany Sopran-Ukulele

Diamond Head DU-200  Deluxe Mahogany Sopran-Ukulele

Verfügbarkeit:
Werktags vor 23:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

38,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 20 Artikel vorrätig
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Zubehör

   
Diamond Head DU-200 Deluxe Mahogany Sopran-Ukulele
Artikel-Nummer: 9000-0022-0460
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Die DU-200 Deluxe Mahagony von Diamond Head ist eine Sopran-Ukulele. Bei der Fertigung wurde für den Korpus, Hals sowie für die Decke Mahagoni gewählt, wodurch ein warmer, voller Klangcharakter zustande kommt. Die einzige Ausnahme bildet das Griffbrett, bei dem Diamond Head auf Palisander zurückgegriffen hat. Palisander hingegen ist für einen luftigen und harmonischen Klang zuständig und bildet somit eine klanglich hervorragende Ergänzung zur Mahagoni-Holzsorte. Das Griffbrett trägt 12 Bünde, die mit weißen Positionsmarkierungen ausgestattet sind, sodass du dich beim Spielen schnell zurechtfinden kannst und jeder Akkord sitzt. Darüber hinaus besitzt dieses kleine hawaiianische Saiteninstrument, wie für eine Ukulele typisch, ein kleines Format. Dieses Eigenschaft erleichtert dir den Transport. Noch einfacher wird der Transport dank der mitgelieferten Gigbag. 

Die Ukulele – klein, aber fein

Ursprünglich brachte der Portugiese João Fernandes im Jahr 1879 die Braguinha von Madeira nach Hawaii. Dort bekam das Instrument schnell den Namen Ukulele, was übersetzt ,hüpfender Floh‘ bedeutet und wahrscheinlich den Eindruck der lokalen Bevölkerung wiedergibt, den sie hatten als sie die schnell über das Griffbrett „hüpfenden“ Finger beim Spielen der Ukulele hatten. Da die Hawaiianer Gefallen an dem kleinen Instrument fanden, dauerte es nicht lang, bis sie ihre eigenen Instrumente aus dem einheimischen Koa-Holz bauten. In den folgenden Jahrzehnten erfreute sich der hüpfende Floh immer größerer Beliebtheit, die heute weit über pazifische Inselgruppe hinausreicht. Das unscheinbare Instrument eignet sich dabei hervorragend als Soloinstrument, kann sich aber auch in größeren Arrangements gut durchsetzen. 

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?