Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Fender American Professional Precision V 3-Color Sunburst RW

Fender American Professional Precision V 3-Color Sunburst RW

Verfügbarkeit:
Werktags vor 23:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

1.567,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 1 Artikel vorrätig
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Zubehör

   
Fender American Professional Precision V 3-Color Sunburst RW
Artikel-Nummer: 9000-0030-7308
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Den Fender Precision Bass, auch unter der Abkürzung P-Bass bekannt, gibt es bereits seit 1951 und ist bis zum heutigen Tage noch stets, unter Bassisten, beliebt. Der solide Sound, das stilvoll designte Äußere sowie die hohe Qualität, die alle Precision Bässe von Fender prägt, ist auch in dem 5-Saiter Fender American Professional Precision Bass V vorzufinden. 

American Pro Precision: Holzsorten 

Der Korpus ist aus Erle gefertigt worden, wodurch ein obertonreicher Sound mit einem zurückhaltenden Bassbereich unterstützt wird. Der daran geschraubte Hals aus Ahorn, der übrigens mit Posiflex Graphite Rods verstärkt ist und sich somit von Temperaturschwankungen nur wenig beeindrucken lässt, unterstreicht diesen Klangcharakter mit vollen, warmen Sounds. Abgerundet wird der Sound des American Pro Precision Basses V mit einem 20-bündigen Palisander-Griffbrett. Darüber hinaus sorgen die Narrow-Tall Bünde (schmal und hoch) für eine gute Intonation und lassen ein komfortables Bass-Spiel zu, auch dank des '63 P-Bass Halsprofils. Die Tuner haben ein Update erhalten, die Fender auch „Fluted“ nennt. Diese sind am Schaft etwas breiter, wodurch die Saiten leicht und unkompliziert nach unten gedrückt werden können. Der Sattel aus Knochen unterstützt weiterhin das komfortable Spiel.

HiMass & V-Mod

Der HiMass Steg scheint auf den ersten Blick eine klassische Bridge zu sein, sorgt aber für deutlich mehr Volumen. So erhält der Steg den typischen Vintage-Sound, allerdings mit mehr Stabilität und Sustain. Der V-Mod basiert auf einem klassischen Vintage Pickup, besitzt aber einen Magneten mit einem Mix aus unterschiedlichen AlNiCo-Typen. Resultierend daraus entsteht mehr Wärme und „Knurren“ im Sound. Darüber hinaus wird der 5-Saiter Bass in einem robusten und stabilen Fender Elite Molded Case geliefert, wodurch dir der Transport erleichtert wird. 

Fender

Bereits 1946 gründete Firmenchef Leo Fender die „Fender Electric Instrument Manufacturing Company“ in Fullerton, Kalifornien. 1950 sollte Fender mit der ersten in Serie produzierten Solid Body E-Gitarre, der bis heute beliebten Fender Telecaster (ursprünglich Esquire und Broadcaster), Weltruhm erlangen. Mit der Stratocaster folgte 1954 Leo Fenders zweiter Geniestreich. Mit ihren drei Singlecoil Tonabnehmern, dem geschraubten Hals und der simplen (aber effektiven) Tremolokonstruktion, war die Stratocaster nicht nur ungemein vielseitig, sie war auch für jedermann leicht zu warten und zu modifizieren. Bis heute gilt die „Strat“ als beliebteste und meistverkaufte Gitarre der Welt. Aufbauend auf diesem Fundament entwarf Fender weitere legendäre Modelle, wie die Ikone der Surfmusik, die Fender Jaguar und die Jazzmaster. Mit Produktionsstandorten in den USA, Japan und Mexiko ist Fender in der Lage sowohl Gitarren im mittleren, wie auch im oberen Preissegment anzubieten, ohne bei der Qualität größere Einbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?