Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Fender Flea Signature Jazz Bass RDWRN SHP

Fender Flea Signature Jazz Bass RDWRN SHP

Verfügbarkeit:
Werktags vor 23:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

1.096,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 1 Artikel vorrätig
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Fender Flea Signature Jazz Bass RDWRN SHP
Artikel-Nummer: 9000-0028-0480
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Bassist Flea von den Red Hot Chilli Peppers definierte die Rolle des Bassisten in der modernen Musik neu, mit unter anderem diesem Jazz Bass. Der Flea Signature Jazz Bass RDWRN SHP ist eine exakte Kopie des '61 Jazz Bass, mit dem Flea die Alben Stadium Arcadium und The Getaway einspielte. Der originale Bass, der im authentischen, vom Alter verfärbten Pink Shell Custom Finish erstrahlt, ist wahrscheinlich der Letzte seiner Art. Darum wollte Fender den Flea-Bass, der so bedeutend für die moderne Musikgeschichte ist, als Signature Reissue für die Nachwelt erhalten.

Fender Flea Signature Jazz Bass im Road Worn Nitro-Lack

Auch dieser Flea Signature Jazz Bass RDWRN SHP ist, wie das Original aus 1961, mit Nitro-Lack lackiert worden. Im Nachhinein wurde das Instrument künstlich gealtert, sodass das Finish genauso verschlissen, rissig und charakteristisch aussieht, wie beim Original. Bei den Pickups wählte Fender zwei PureVintage '64 Jazz Bass Single Coils, die mit dem exakten Sound des Originals aufwarten: Mit ausgeprägten, definierten Tiefen, einem breiten Midrange-Punch und klaren, singenden Höhen. Sogar die Platte, mit der der Ahornhals am Erlenkorpus verschraubt ist, ziert die gleiche Gravur, wie sie Flea bei seinem Bass eigenhändig graviert hatte.

Weitere Details

Selbstverständlich ist dieser Jazz Bass mit den historisch korrekten, konzentrischen Volume- und Tone-Potis, auch Stack Knobs genannt, ausgestattet. Dank dieser Stack Knobs konnte man bei diesen Modellen Tone und Volume separat für den Hals- und Steg-Pickup regeln und so ganz eigene Sounds aus dem Bass zaubern. Das macht auch den Fender Flea Signature Jazz Bass zu einem extrem vielseitigen Instrument, das sich nicht nur für den melodiösen Funk-Rock eignet, den Flea auf dem Album Stadium Arcadium einspielte. Das Halsprofil hat eine ungewöhnlich D-Form und das Griffbrett hat einen Radius von 7,25 Zoll. Der Hals wurde mit einer hauchdünnen Schicht Urethan-Lack versiegelt. Alles in allem ist dieser Signature Jazz Bass nicht nur ein Augenschmaus, sondern es ist ein wahrer Genuss darauf zu spielen.

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?