Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Fender Strap Blocks (4 Stck.)

Fender Strap Blocks (4 Stck.)

Verfügbarkeit:
Werktags vor 23:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

4,90 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 91 Artikel vorrätig
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

30 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei

Fender Strap Blocks (4 Stck.)
Artikel-Nummer: 9000-0010-4655
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 2 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Mit diesen praktischen Strap Blocks von Fender bleibt dein Gitarrengurt auch bei den wildesten Sessions an Ort und Stelle. Die Gummiringe werden einfach, nach dem Befestigen des Gitarrengurtes, über die Strap Pins gestülpt. Dadurch rutscht der Gitarrengurt nicht mehr von dem Strap Pin und du kannst ungestört deine Riffs schmettern. Fender liefert vier Gummiringe in zwei verschiedenen Farben: ein rotes Set sowie ein schwarzes.

Fender

Bereits 1946 gründete Firmenchef Leo Fender die „Fender Electric Instrument Manufacturing Company“ in Fullerton, Kalifornien. 1950 sollte Fender mit der ersten in Serie produzierten Solid Body E-Gitarre, der bis heute beliebten Fender Telecaster (ursprünglich Esquire und Broadcaster), Weltruhm erlangen. Mit der Stratocaster folgte 1954 Leo Fenders zweiter Geniestreich. Mit ihren drei Singlecoil Tonabnehmern, dem geschraubten Hals und der simplen (aber effektiven) Tremolokonstruktion, war die Stratocaster nicht nur ungemein vielseitig, sie war auch für jedermann leicht zu warten und zu modifizieren. Bis heute gilt die „Strat“ als beliebteste und meistverkaufte Gitarre der Welt. Aufbauend auf diesem Fundament entwarf Fender weitere legendäre Modelle, wie die Ikone der Surfmusik, die Fender Jaguar und die Jazzmaster. Mit Produktionsstandorten in den USA, Japan und Mexiko ist Fender in der Lage sowohl Gitarren im mittleren, wie auch im oberen Preissegment anzubieten, ohne bei der Qualität größere Einbußen in Kauf nehmen zu müssen.

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?