Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 21 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Guild M-240E Troubadour Vintage Sunburst mit Tonabnahmesystem

Guild M-240E Troubadour Vintage Sunburst mit Tonabnahmesystem

Verfügbarkeit:
Werktags vor 21:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

425,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 1 Artikel vorrätig
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 21 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Zubehör

   
Guild M-240E Troubadour Vintage Sunburst mit Tonabnahmesystem
Artikel-Nummer: 9000-0032-1105
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Die Troubadour Gitarren von Guild sind zurück. Dies sind Sixty Concert Westerngitarren, zu denen auch die M-240E Vintage Sunburst Gitarre zählt, die vor allem bei Singer-Songwritern, aufgrund ihre relativ leichten Gewichts, des kompakten Designs und der Kombination der Holzsorten beliebt ist. So wurde für den Korpus Fichtenholz eingesetzt, das für einen warmen, offenen und vor allem durchsetzungsstarken Sound sorgt. Der Mahagoni-Hals, worauf sich ein 20-bündiges Palisander-Griffbrett befindet, wurde an den Korpus verleimt. Die Seiten und die Rückseite sind ebenfalls aus Mahagoni gefertigt. Das Resultat ist ein voller, reicher Gitarrensound, der ein kräftiges Sustain besitzt. Die Lautstärke kannst du über den vorhandenen Volume-Regler während deiner Sessions unkompliziert anpassen. Auch der Look, der in einem Satin-Finish erstrahlt kann sich absolut sehen lassen. Um den akustischen Sound auch verstärkt wiedergeben zu können, wurde der M-240E ein DeArmond ToneBass Humbucker am Schallloch eingesetzt.  

Guild Guitars

Alfred Dronge und George Mann eröffneten 1952 ihre erste gemeinsame Produktionsstätte in New York City. Man einigte sich auf den Namen Guild und konnte sich schnell einen guten Ruf erarbeiten. Nachdem George Mann nach nur einem Jahr der Firma den Rücken kehrte, wuchs Guild weiter und musste wenig später in eine größere Produktionsstätte in New Jersey umziehen. Nach dem Unfalltod Dronges im Jahr 1972 führte die Firma lange ein Schattendasein bis 1995 Fender den ehemaligen Konkurrenten übernahm. Nach einigen Umwegen wurde Guild schließlich an die Cordoba Music Group verkauft. Diese ließ eigens eine neue Fabrik für den Traditionshersteller errichten, wo Guild seitdem in unverminderter Qualität moderne Gitarren und Interpretationen der eigenen Klassiker herstellt.

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?