Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Ibanez RGIR30BE-BKF Iron Label Black Flat E-Gitarre

Ibanez RGIR30BE-BKF Iron Label Black Flat E-Gitarre
Dieses Produkt wurde aus dem Sortiment genommen und kann daher nicht mehr bei uns bestellt werden.

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Ibanez RGIR30BE-BKF Iron Label Black Flat E-Gitarre
Artikel-Nummer: 9000-0029-0115
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Die RG ist der Klassiker unter den Ibanez E-Gitarren. Als Iron Label Version ist die Power ST noch kompromissloser im Klang, dank aktiven EMG Pickups. Für moderne Sound Effekte sorgen ein Double Locking Vibrato und Kill Switch. Optisch zeigt sich diese RG von einer makellos düsteren Seite. Das „Black Flat“ getaufte Finish tauscht die Gitarre in ein tiefes Mattschwarz, welches von einem weißen Binding um Body und Hals kontrastiert wird. Die Hardware sind ebenso dunkel gehalten, wie die Pickup-Kappen. Schon auf den ersten Blick wird klar, wer Jazz spielen will schaut sich lieber woanders um. Hier wird gerockt was das Zeug hält.

Ibanez RGIR30BE-BKF: Konstruktionsmerkmale

Schnelle Soli und Arpeggios sind ein Leichtes auf der RGIR30BE-BKF, dafür trägt das schmale Halsprofil des Nitro Wizard Neck mit Palisander Griffbrett und 24 Jumbo Bünden Sorge. Der Hals besteht aus drei Teilen Ahorn und Bubinga. Zusammen mit dem Mahagoni Body sorgt das für einen definierten, charakterstarken Sound mit sattem Bass, seidigen Höhen und durchsetzungsstarken, knochentrockenen Mitten. Die Gitarre drückt untenrum mächtig und ist bestens für modernen Metal gerüstet. Dazu tragen auch die aktiven EMG Pickups maßgeblich bei. Ob nun der EMG 60 am Hals oder der EMG 81 in der Steg Position, selbst bei ultra hohen Gain Einstellungen bleibt der Sound differenziert und transparent. Dabei sorgt der hohe Output für eine glatte, moderne Zerre – typisch Keramik Magnete eben. Da Ibanez nur nach dem Besten strebt, haben sie sich entschieden, die Brücken für ihre Gitarren selbst in Produktion zu nehmen. Die Edge Zero II ist bereits die zweite Ausführung der hauseigenen Brücke und wurde entworfen, um es dem Spieler so angenehm wie möglich zu machen. So verfügt auch diese Tremolo-Brücke über das Zero Point System, die sich mit dem kleinstmöglichen Widerstand immer geschmeidig bedienen lässt. Dazu wurde die Reibung der Saiten auf den Brückenreitern minimiert, was eine bessere Stimmstabilität und längere Lebensdauer selbiger zur Folge hat. Auch wenn man lieber nicht mit einem Floating-Tremolo spielen möchte, hat Ibanez dafür eine Lösung parat. Das Tremolo-System ist mit einem 'Stop Bar' ausgestattet, der mit zwei extra Federn im System eingehängt, beziehungsweise herausgenommen werden kann. 

Ibanez Iron Label

Die Ibanez Iron Label-Serie wurde mit nur einer Musikrichtung im Kopf ins Leben gerufen: Moderner Metal! Bestehende Modelle wurden für diese Serie angepasst, um ihnen einen höheren Output oder mehr Sustain zu verleihen. Ebenfalls wurden, wo nötig, Hälse verwendet, die sich besser für ultra-schnelle Spieltechniken eignen. Die Gitarren der Serie sind mit originalen, amerikanischen EMG- oder DiMarzio-Tonabnehmern bestückt, oder mit angepassten ("gepimpten") Versionen davon ausgestattet. Sie sind ein Anhänger von knackigen, tiefen Metalriffs und ultra-schnellen Soli? Dann kannst du eigentlich nicht ohne die Ibanez Iron Label-Serie. Das Unternehmen Ibanez produziert seit 1935 verschiedenste Saiteninstrumente. In den Sechzigerjahren wurden sie durch ihre hochwertigen Kopien großer Marken bekannt. Später kamen jedoch auch eigene Modelle auf den Markt. Die Ibanez Iceman sowie die Ibanez Artist erfreuen sich auch heute noch größter Popularität. Ibanez bietet Saiteninstrumente für den Einsteiger bis zum Vollprofi an. Vor allem die in Japan handgefertigten Prestige E-Gitarren sind überaus beliebt. Bei dieser Serie kommen nur beste, lang abgelagerte Hölzer und teure Pickups von EMG, Seymour Duncan und DiMarzio zum Einsatz. Die günstigen GIO-Modelle aus China sind ebenfalls top verarbeitet und bei vielen Einsteigern die erste Wahl. 

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?