Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Laney Cub12R Gitarren-Röhrencombo, 15W

Laney Cub12R Gitarren-Röhrencombo, 15W

Verfügbarkeit:
Werktags vor 23:00 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

319,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
noch 1 Artikel vorrätig
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Laney Cub12R Gitarren-Röhrencombo, 15W
Artikel-Nummer: 9000-0020-5229
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

15 Watt purer Röhrensound – Nicht weniger bietet der Laney Cub12R. Mit Master Tone, 3-Band EQ sowie Volume und Gain Control ist dieser Amp absolut Straight Forward und kann über einen zweiten Eingang auf 1 Watt Leistung reduziert werden. Damit eignet sich der Cub12R nicht nur für den Einsatz auf kleinere und mittelgroßen Bühnen, sondern ist auch im Studio oder als Übungsamp zu Hause bestens geeignet. Die Klangregelung arbeitet feinfühlig, kann aber, bei Bedarf, sehr effektiv ins Geschehen eingreifen und macht es möglich mit nur wenigen Handgriffen den perfekten Signature Sound zu finden. 

Weitere Features des Laney Cub12R

Außerdem verfügt der Röhrencombo über einen eingebauten Reverb, der sich auch über den mitgelieferten FS-2 Fußschalter steuern lässt. Ein FX Loop ist ebenfalls an Bord, um externe Effekte, die nicht durch die Vorstufe beeinflusst werden sollen, einzuschleifen. Und wo wir gerade bei Effektgeräten sind: Der Laney Cub12R ist ein klassischer 1-Kanaler, versteht sich aber problemlos mit jedem Vorschaltpedal. Ob Overdrive, Kompressor oder Distortion – der Laney klingt nie britzelig oder platt. Als Speaker kommt ein 12 Zoll HH Speaker zum Einsatz, der zusammen mit den 2x EL84 Röhren in der Endstufe und den 3x ECC83 Röhren in der Vorstufe, für einen typisch rotzigen, durchsetzungsstarken Sound mit klar britischer Färbung sorgt. Kein Schnickschnack, nur ein purer, voller und dynamischer Röhrensound, wie man ihn sich wünscht. 

LANEY AMPLIFICATION

Die Entstehung von Laney Amplification geht auf die Schulzeit des Firmengründer Lindon Laney, in den 1960er Jahren, zurück. Zu dieser Zeit spielt Laney als Bassist in verschiedenen Bands. Wenn gerade einmal keine Gigs anstanden, interessierte sich der Brite für Elektrotechnik und Röhrenverstärker im Besonderen. 1967 wurde dann die Firma Laney Amplification gegründet, mit dem Vorhaben, Röhrenamps für seine Kollegen und Freunde zu bauen. Tony Iommi von Black Sabbath gehörte zu den ersten Kunden des jungen Unternehmens und bis in die 70er Jahre hatte sich Laney einen beachtlichen Ruf in der Metal und Hardrock-Szene aufbauen können. Denn Laney Amps waren so konstruiert, dass diese zwar noch immer so dynamisch und warm klangen, wie man es von einem Röhrenamp erwartet, insgesamt aber mehr Gain als die Konkurrenz boten. Das Konzept ging auf und Laney gehört bis heute zu den etabliertesten Ampschmieden des Vereinigten Königreichs. Kein Wunder, denn neben der wuchtigen Qualität der Laney Amps bliebt vor allem der Entwicklergeist der Firma über all die Jahre erhalten und Laney begeistert bis heute mit immer neuen, klugen Entwicklungen im Segment der Verstärkertechnologie.

Tipps
  • Bitte beachten Sie, dass der FS1-Footswitch nicht im Lieferumfang enthalten ist.
Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?