Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Maxon FF10 Fuzz Elements Fire Fuzz-Effektpedal

Maxon FF10 Fuzz Elements Fire Fuzz-Effektpedal

Verfügbarkeit:
Lieferfrist: ca. 12 Tage

159,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
  • Beschreibung
  • Reviews
  • Informieren Sie mich, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Maxon FF10 Fuzz Elements Fire Fuzz-Effektpedal
Artikel-Nummer: 9000-0011-1988
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Das Maxon FF10 basiert auf dem Roland AF100 Bee Baa, allerdings ohne Treble-Boost. Transistor Fuzz und Octavia sorgen für den typischen Fuzz-Sound der 60er und 70er Jahre. Dicht und voluminös setzt sich der FF10 jederzeit gut durch. Dabei bleiben auch Einzelnoten erstaunlich gut erhalten. Dreht man den Sustain Regler auf, schlägt der Fuzz Elements Fire Alarm und belohnt den Spieler mit einer sehr dichten Zerre und einem lange stehendem Ton – perfekt für das Solieren und extreme Vintage-Rock Sounds. Bei weniger extremen Einstellungen erzeugt der Maxon FF10 einen wenig aggressiven, offeneren Ton. Perfekt für Ryhtmuspassagen. Über den Notch-Schalter lassen sich zudem zwei unterschiedliche Klangcharakteristika abrufen. Im normalen Betrieb produziert der FF10 eine dichte, typische Transistor-Verzerrung. Betätigt man den Notch-Switch, werden die Mitten abgesenkt und die Oktave stärker betont. So entsteht ein durchsetzungsstarker Lead-Ton.

Die Firma Maxon 

Ursprünglich baute Maxon Gitarren-Tonabnehmer, wurden aber vor allem durch ihre qualitativ hochwertigen Effektpedale berühmt. So zeichnet sich Maxon für die legendären TS-808 und TS9 Tube Screamer verantwortlich, die in den späten 70er und frühen 80er Jahren von Ibanez vertrieben wurden. Heute konzentriert sich Maxon auf Re-Issues klassischer Effekte aus eigenem Hause, wie Delays oder Overdrives. Was über all die Jahre geblieben ist, ist der hohe Qualitätsanspruch, der auch viele professionelle Gitarristen bereits überzeugen konnte.

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?