30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

NAMM 2014: Blackstar HT Club 40, Limited Edition

28.01.2014 um 12:00

Alle Liebhaber des erfolgreichen Blackstar HT Club 40 werden diese mit rotem Vinyl bezogene Limited Edition – Blackstar HT Club 40 Vintage Pro – sicher ausgiebig feiern.

Blackstar HT Club 40, Limited Edition

Tolex

Der Vintage Pro Combo mit Röhrenverstärker wurde in eine schicke rote Vinyl-Hülle gesteckt, die sonst eigentlich nur für die luxuriöse Artisan-Serie verwendet wird. Außerdem wurde die Vorderseite noch mit einem besonderen Label versehen, dass auf der Abbildung leider noch nicht zu sehen ist. Der Klang ist auf jeden Fall genauso großartig, wie vom HT Club 40 schon bekannt. Die Grundlage dieses Erfolges sind die jeweils zwei ECC83- und EL34-Röhren, die ihren warmen Klang an die hochqualitativen Celestion Vintage 30 Speaker senden. Mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen Fußpedals kann zwischen den verschiedenen Kanälen sowie Clean- und High-Gains hin- und hergewechselt werden.

Blackstar HT Club 40, Limited Edition

ISF

Die Klangfarbe kann nach Wunsch mit dem Equalizer und der vollkommen einzigartigen ISF-Funktion geregelt werden. Schon der Name der Funktion (ISF - Infinite Shape Feature) sagt eigentlich alles. Zusammen mit den Equalizer-Einstellungen werden zahllose Sounds möglich gemacht und so ziemlich jeder Tube-Sound kann dem Gerät entlockt werden. Natürlich wurde der HT Club Vintage Pro auch mit allen nötigen Anschlüssen versehen, wie Effect Loops, zwei Lautsprecher-Ausgänge und ein Line-Output. Der Line-Ausgang ist mit Speaker-Emulation ausgestattet, so dass alle verstärkten Gitarrensounds an Mischpulte geschickt werden können.

Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuelle Lieferzeit und den Preis des Produktes.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mehr News finden Sie auf unserer NAMM 2014-Seite!