30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

NAMM 2014: Eventide präsentiert den Mixing Link

23.01.2014 um 09:36

Die renommierte Marke Eventide tritt auf der NAMM 2014 u.a. mit dem Eventide Mixing Link in Erscheinung. Es handelt sich dabei um einen Mikrofonvorverstärker mit Effect Loop im Stomp-Box-Format.

Mixing/Missing Link – das fehlende Bindeglied

Der Mixing Link passt einfach auf ein Pedalboard oder in eine Tragetasche und ist damit das fehlende Bindeglied zwischen den verschiednen Accessoires im Setup eines Sängers. Dieses Topprodukt fürs Studio ist mit vielen verschiedenen Mikrofonen kompatibel (u.a. Kondensator- und Bändchenmikrofone). Dabei können Sie darauf vertrauen, dass Sie einen sauberen Gain bis 70 dB und einen großen dynamischen Bereich zur Verfügung gestellt bekommen.

Effects Loop

Sehr praktisch ist hierbei, dass Sie ohne Mühe einen FX-Loop mit dem Mixing Link verbinden, sodass Sie diesen mit nur einem Knopfdruck ein-/ausschalten können. Hierbei haben Sie die Wahl aus Latching- und Momentary-Controle, d.h. der Loop bleibt entweder aktiv, so lange der Fußschalter gedrückt bleibt, oder er bleibt an nach nur einem Fußdruck.

Anschlüsse

Der Mixing Link ist mit XLR- und Instrumenten-Eingängen sowie symmetrischem XLR-Output für die unmittelbare Kopplung an ein Mischpult versehen. Des Weiteren gibt es Ausgänge zu Kopfhörer und Verstärker mit Lautstärkeregelung. Der AUX-Input ist für verschiedenartige Apparatur, wie z.B. mobile Mediaplayer, geeignet.

Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuelle Lieferzeit und den Preis des Produktes.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!
Mehr News finden Sie auf unserer NAMM 2014 -Seite!