Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Fender stellt die neuen FSR Hot Rod Stratocaster HH mit DiMarzio-Pickups vor

03.04.2014 um 16:06

Wieder präsentiert Fender eine besondere Stratocaster aus der Factory Special Run Serie, die FSR Hot Rod Strat HH. Diese Limited Edition-Version von Fenders populärster Gitarre wurde mit zwei DiMarzio-Humbuckern ausgerüstet und wurde mit einem coolen matten Finish versehen.

Fender FSR Hot Rod Stratocaster HH

Fender FSR Hot Rod Strat HH

Dieses spezielle Instrument basiert auf einer bezahlbaren mexikanischen Stratocaster und verfügt über einen Korpus aus Erlenholz, Vintage-Style Tremolo-Brücke und der großen Kopfplatte im siebziger Jahre-Stil. Die drei Single-Coil Tonabnehmer mussten den beiden DiMarzio Humbuckern Platz machen. So bekam die FSR Hot Rot strat HH einen leistungsstarken Super Distortion-humbucker an der Brücke und einen Vintage-Style PAF 36th Anniversary-Humbucker am Hals, beide in der Farbe Creme. Mit diesen Tonabnehmern hat man ein sehr breites Klangspektrum zur Verfügung, von zerreißenden High Gain Übersteuerungen, bis zu süßen, warmen Cleans.
Die Fender FSR Hot Rod Strat HH ist in zwei schicken, matten Farbvarianten erhältlich: Flat Black mit mit einem Griffbrett aus Ahorn (Maple) und Flat Hot Rod Red mit einem Griffbrett aus Palisander (Rosewood). Von jeder Variante werden nur zwei Stück an uns geliefert, steht diese Gitarre auf dem Wunschzettel, dann warten Sie nicht zu lang.

Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuellen Lieferzeiten und Preise der Produkte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!