Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

JBL EON 206P: Qualität im Handformat

03.09.2014 um 11:09

Mit der Veröffentlichung des JBL EON 260P PA-System überrascht JBL alle Soundfans, denn es gelingt der Marke, das ganze Potential ihrer populären Soundqualität in ein handliches Format zu packen. Die zwei Aktivlautsprecher und der Mixer/Verstärker sind zusammen so kompakt, dass sie bequem als Set transportiert werden können.

JBL EON 206P

Anwendungsgebiete

Das äußerst verlässliche Mini-Set richtet sich hauptsächlich an Ein- und Zweimanbands, kleinere Acts, Entertainer, Ausbilder und Sänger, die ein Soundsystem dieser Art für den Einsatz in Cafés, Restaurants und kleineren Sälen suchen. Das 160 Watt (2 x 80 W) starke Bündel lässt mit einem maximalen Schalldruck von 113 dB sowohl Sprache als auch Gesang klar und deutlich Richtung Publikum erklingen. Um die Lautsprecher erhöht aufzustellen, können sie auf jedem beliebigen 36-mm-Ständer befestigt werden.

JBL EON 206P

Mischpult

Werden die zwei Lautsprecher vom Mittelstück abgetrennt, kommt das/der Mischpult/Verstärker mit übersichtlichem Layout zum Vorschein. Über den XLR-/Klinkeneingang können beispielsweise ein oder zwei Mikrofone oder alternativ ein Mikrofon und ein Instrument angeschlossen werden. Mit Hilfe des 2-Band-Equalizers, den Lautstärkereglern und dem Hall-Effekt kann dem Sound dann der letzte Schliff verpasst werden. Darüber hinaus gibt es auch ausreichend Platz, um über Kanal 3 oder 4 Stereogeräte wie ein Keyboard (symmetrische Klinke) oder einen Mediaplayer (Cinch) mit dem EON 206P zu verbinden. Apparate mit einem 3,5-mm-Output wie Smartphones oder Laptops können über Kanal 5 oder 6 mit den Lautsprechern verbunden werden. Kinderleicht!

Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuelle Lieferzeit und den Preis des Produktes.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!