30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Mackie kündigt den DL32R an

03.09.2014 um 12:19

Mackie hat die Online-Gemeinde mit einer spektakulären Ankündigung glücklich gemacht. DL32R, ein Rackmixer im Stil von DL1608 und DL806 soll Mackies Sortiment bald vervollständigen. Der große Unterschied zu den anderen Modellen ist, dass es sich beim DL32R nicht um ein Desktop-Modell, sondern um eine 19-Zoll-Ausführung zur Festinstallation mit ganzen 32 Eingängen und 16 Ausgängen handelt. Genaue technische Details sind bis dato noch nicht bekannt, aber diese Neuigkeiten konnten wir einfach nicht für uns behalten.

Mackie-DL32R

Mackie DL32R

Das amerikanische Unternehmen Mackie, hat als Erster das Potential eines iPad-Mischpults erkannt. Es überrascht daher nicht, dass der DL1608 eine wahre Revolution im Bereich digitaler Mischpulte ausgelöst hat. Schnell hat er sich eine Ruf als besonders stabil und robust erworben, was ihm einen Platz in vielen schwierig abzumischenden Situationen sicherte. Mit dem DL32R und der Verdopplung der Ein- und Ausgänge setzt Mackie ganz eindeutig noch einen obendrauf. Neben der Riesenanzahl an Ein- und Ausgängen wird ein AES-/EBU-Ausgang vorhanden sein, was eine Kopplung mit anderen Systemen ermöglicht.

Möglichkeiten

Alle Funktionen der DL1608 und DL806 Mischpulte wurden für den DL32R zusammengenommen und kombiniert. So ist jeder Kanal mit einem parametrischen 4-Band-Equalizer, Compressor, Gate und Delay ausgestattet. Doch damit nicht genug. Jeder Ausgang verfügt über einen 31-Band-Equalizer, Limiter und Compressor. Natürlich dürfen da auch die Effekte nicht fehlen. Und siehe da: Effect-Engines sind mittels Virtual Send und Return anzuwenden.

Monitoring

Ein großer Vorteil des Rackmixers ist die Möglichkeit, ihn gleich mit mehreren iPads zu verbinden. So kann jeder Musiker seinen Monitormix selbst regeln, was für den Tontechniker eine enorme Zeitersparnis darstellt. Außerdem kann der DL32R auch wireless über einen WiFi-Router bedient werden – praktisch, da sich frei im Veranstaltungsraum bewegt werden kann, um den Sound zu checken. Dank des 19-Zoll-Formats kann das Mischpult natürlich auch jederzeit in Festinstallation integriert werden.

Informieren Sie sich auf den Produktseiten über die aktuellen Lieferzeiten und Preise der Produkte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!