30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Musikmesse 2014: Korg PA300 Entertainer-Keyboard

18.03.2014 um 10:42

Korg erweitert die PA-Serie mit dem kleinen Bruder des PA600 und PA900: dem PA300. Naja, klein... Immerhin sind alle Sounds des PA600 in der Datenbank enthalten und dazu ist dieser Allround-Arranger mit MP3-Formaten kompatibel.

Korg PA300

Korg PA300

Das in Italien entworfene Gerät fügt sich, was das Äußere betrifft, stimmig in den Rest der PA-Serie. Das Korg PA300 – kompakt und sehr vollständig Mit dem 5 Zoll Touchscreen, den 4 Single-Touch Settings-Tastern, dem XY-Joystick und der deutlichen Bedienmöglichkeiten von Styles und Songs, verfügt der jüngste Sprössling über die Basisfunktionen der PA-Serie. Er verfügt über die gesamte Klangdatenbank des PA600, sodass immer das richtige Preset ausgewählt werden kann. Zusätzlich sind hunderte Styles voreingestellt, welche man mit den vier, unter dem Display angebrachten STS-Tastern schnell abgerufen kann. Der Klang der beiden 13 Watt Lautsprecher entsprechen beinahe dem Klang des PA600-Keybards. Der Preis des Korg PA300 wird sicher zum Erfolg dieses Modells beitragen.

Informieren Sie sich auf den Produktseiten über die aktuelle Lieferzeiten und Preise der Produkte. Behalten Sie darum unsere Produktseiten im Auge.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!
Mehr News finden Sie auf unserer Musikmesse-2014-Seite.