30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Musikmesse 2014: T-Rex veröffentlicht neue Pedale

11.03.2014 um 17:17

Die Marke T-Rex ist besonders für die Qualität seiner Produkte bekannt. Auch die auf der MusikMesse 2014 in Frankfurt veröffentlichten Effektpedale bilden da keine Ausnahme. Die folgenden sechs Dino-Sprösslinge aus der T-Rex-Familie können binnen kurzem in den Geschäften erwartet werden: Overdrive, Boost, Compressor, Pitch-Shifter, Wah-Wah und Stage Tuner.

T-Rex Pedale

Eines ist sicher, der dänische Hersteller lässt Gitarristen-Augen funkeln und hat auf der Messe große Vorfreude auf die neuen Bodeneffektgeräte ausgelöst.

Der T-Rex Tune Master ist der Erste aus der Reihe. Der Stage Tuner lässt sich mittels des großen und hellen Displays super einfach bedienen und gibt darüber hinaus noch die Möglichkeit zwischen TrueBypass und Buffered Bypass zu wählen.

Für alle, die stufenlose Übergänge von Clean bis Overdrive lieben, ist das T-Rex Diva Distortion Pedal das Richtige. Mit dem auf dem legendären JRC4558-Design basierenden Circuit liefert dieses Pedal großartige Gains und klangechte Übersteuerung. Oder träumen Sie von ein bisschen mehr 'Pfiff' bei Ihren Gitarrensolos? Dann schauen Sie sich das T-Rex Karma Boost doch einmal genauer an. Das Pedal ist perfekt für Solos geeignet und macht den Overdrive noch deutlicher hörbar.

Chickenpicking auf der Gitarre? Lassen Sie die Begleit- und Fingerpicking-Styles mit dem T-Rex NeoComp Compressor Pedal inklusive einstellbarem Attack und Release richtig hören. Der Compressor mit Studioqualität wird im praktisch-kompakten Format angeboten. Und wenn Sie dem Gitarrensolo dann noch einige richtig gute Effekte zufügen möchten, sind Sie beim T-Rex Quint Machine Pitch-Shifter genau richtig: Bass-, Orgel und Powerchord-Töne im Reinformat.

Für die 'funky' Gitarristen unter Ihnen bietet sich das robuste T-Rex Wah-Pedal mit drei Wah-Klängen und Hot-Spot-Switch (für besonders langsame Klanganstiege) an.

Momentan sind noch keine genauen Produktdetails, Preise und Lieferzeiten bekannt. Behalten Sie darum unsere Produktseite gut im Auge, damit Sie den Startschuss nicht verpassen.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.
Mehr News finden Sie auf unserer Musikmesse2014-Seite .