Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

NAMM 2014: Neue Farben für Fender Kingman SCE Jumbo und Sonoran SCE

16.01.2014 um 11:37

 

Die Fender Kingman SCE Jumbo 3TS (3 Tone Sunburst), Fender Sonoran SCE Shell Pink und Fender Sonoran Surf Green sind drei ansprechende neue Farbvarianten in der California-Serie. Diese sind selbstverständlich Teil der großen Kollektion neuer Gitarren, welche Fender auf der anstehenden NAMM-Messe vorstellen wird.

 Fender Kingman/Sonoran

Frische Sonorans

Alle Gitarren der California-Reihe strahlen die typischen sechziger Jahre 'Good Vibrations' aus. So zeichnen sich die Sonoran SCE-Dreadnoughts durch elegante 'Viking'-Brücken, stilvolle Schlalllochrosetten, 3-lagige Perlmutt-Schlagbretter, Stratocaster-Kopfplatten und natürlich hippe Farben aus - wie an den oben dargestellten grünen und pinkfarbenen Westerngitarren zu sehen ist. Des Weiteren sind diese Instrumente mit Decken aus massivem Fichtenholz gefertigt, wodurch die Decken kräftig und klar resonieren. Auch verstärkt spielen ist ein Leichtes - durch den integrierten Piezo-Tonabnehmer und den Fishman Isys III Vorverstärker mit 3-Band Tonregelung und Stimmgerät.


Eine Kingman Jumbo mit Stil

Die Kingman SCE Jumbo ist bald als warme Sunburst-Version erhältlich, eine schöne Alternative zum bereits erhältlichen Natur-Look. Wie auch schon die Sonoran-Serie, verfügen auch diese stahlsaitigen Gitarren über verschiedene Details im Vintage-Stil. So sind sie mit einem goldfarbenen Schlagbrett und rechteckigen Griffbrettmarkierungen gefertigt und natürlich verfügen sie auch über die Kopfplatte im bekannten Stratocaster-Stil. Der Fishman Presys-Vorverstärker gibt die vollen, kräftigen, jedoch klaren und ausgewogenen Klänge des Jumbo-Klangkörpers - mit seiner massiven Fichtendecke - wie gewünscht weiter zum Verstärker, Mischpult oder Audio-Interface.