30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

NAMM 2014: Livid und Dubspot kreieren den DS1

03.02.2014 um 12:06

Livid Instruments und der amerikanische Kursanbieter Dubspot haben sich zusammengetan und den Livid DS1 MIDI Mixer erstellt. Ein äußerst zuverlässiger Leichtgewicht Studio Controller im coolen Design.

Livid Dubstop DS1

 

Dubspot und Livid
Dubspot bietet Kurse für u.a. elektronische Musikproduktionen. Man war dort schon lange auf der Suche nach dem idealen Controller-Keyboard. Bisher hatte man jedoch noch keinen Controller gefunden, der den Ansprüchen von Dubspot an Funktionalität und Langlebigkeit genügte. Daher reifte der Entschluss, selbt ein solches Gerät zu bauen und in Zusammenarbeit mit Livid Instruments auf den Markt zu bringen. Und Livid hatte sich bereits einen guten Namen gemacht, wenn es um Design und hochwertige Materialien geht.

Ein umfangreicher Controller
Das Resultat ist der DS1 mit 9 Fadern (60 mm), einem Push-Encoder, 44 Drehreglern mit LED-Beleuchtung, 25 RGB-Knöpfen und Eingang für ein Expression Pedal. Letzteres kann auch zum Anschluss eines separat erhältlichen Crossfaders verwendet werden. Über den USB-Ausgang werden MIDI-Messages versendet und der DS1 mit Strom versorgt. Ein Netzteil ist lediglich erforderlich, wenn Sie die LED-Beleuchtung verwenden möchten.

Auf den Release genauerer Details dürfen wir noch eine Weile gespannt sein. Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuelle Lieferzeit und den Preis des Produktes.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mehr News finden Sie auf unserer NAMM 2014 -Seite!