Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Nektar präsentiert Impact iX-49 und iX-61 USB MIDI-Controller

05.11.2014 um 12:55

Sie schäumen förmlich über von Energie und Möglichkeiten, die neuen MIDI-Controller iX-49 und iX-61 von Nektar. Wenn Sie eine erste Investition in ein Musikstudio planen, ist dies eine gute Chance, denn die Controller kommen mit interessanter Software daher.

Nektar-iX49-iX61

Die iX-Keyboards haben 49 bzw. 61 anschlagdynamischen Fullsize Tasten, Pitch- und Modulation-Wheel. Der iX sieht auf den ersten Blick wie eine gestripte Version eines LX aus. Und der iX hat auch tatsächlich weniger Bedienelemente, was sich natürlich im attraktiven Preis niederschlägt. Dabei verfügen die iX-Modelle aber über mehr Optionen, als man erwarten sollte. Das Geheimnis sind die Doppelbelegungen der vorhandenen Buttons sowie die Funktionen, die sich unter den Tasten verbergen.

Presonus Studio One Artist

Im Prinzip funktionieren iX-Keyboards mit aller gängigen DAW-Software. Wie auch immer – ein Paket bekommen Sie gratis dazu: Presonus Studio One Artist. Obwohl dies das Einsteigerpaket ist, bietet es doch vielfältige Möglichkeiten und ist sehr benutzerfreundlich. In seiner Klasse vielleicht die beste Einsteiger-DAW auf dem Markt, der Rest ist Geschmackssache. Auf jeden Fall können Sie mit den iX-Keyboards sofort loslegen.

Machen Sie gerade Ihre ersten Schritte als Producer, wollen aber nicht kleckern, sondern klotzen? Die Controller Nektar Impact iX-49 und iX-61 haben dann Ihre Aufmerksamkeit sicher verdient.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!