30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Olympus präsentiert neue VN- und WS-Memorecorder

13.02.2014 um 12:57

Olympus hat sechs neue Diktiergeräte herausgebracht. Sie sind handlich, sehr leicht und sind mit vielen praktischen Funktionen ausgestattet, um das Aufnehmen so einfach wie möglich zu machen.  

Olympus VN-Serie

Olympus VN-Serie 

Die VN-Serie von Olympus besteht aus drei bezahlbaren und vielseitigen Voicerecordern. Olympus hat alles getan um diese Apparate für Jeden so zugänglich wie möglich zu machen. Die Bedienung ist auf nur drei Knöpfen und dem übersichtlichen LCD-Bildschirm basiert. Daneben verfügen die Rekorder über einen einfachen Bedienmodus, dieser zeigt nur essentielle Informationen in einem vereinfachten Menü an. Fortgeschrittene Benutzer haben, über den normalen Modus, trotzdem umfassende Einstellungsmöglichkeiten im Menü der Rekorder.

Der Olympus VM-731-PC ist das Einstiegsmodell, er verfügt über 2 GB internen Speicher und macht kristallklare Aufnahmen. Dafür sorgt das integrierte, omni-direktionelle und rauscharme Mikrofon, welches Geräusche aus allen Richtungen aufzeichnen kann. Dieser Voice-Recorder ist auch unter der Bezeichnung VN-731-PC DNS-Kit verfügbar, in dieser Version ist die Diktiersoftware Dragon Naturally Speaking 12 Recorder Edition im Lieferumfang enthalten. Diese Software für den PC kann das Gesprochene automatisch in Text umwandeln.

Der Olympus VN-732-PC reiht sich in der Mitte der VN-Serie ein. Diesern Voicerecorder verfügt über einen 4 GB großen, interner Speicher, welcher mittels einer microSD/SDHC-Speicherkarte (max. 32 GB) erweitert werden kann.

Das fortgeschrittenste Modell der VN-Serie ist der Olympus VN-733-PC. Dieses Modell ist mit einem Rauschfilter ausgerüstet. Dadurch werden unerwünschte Hintergrundgeräusche drastisch reduziert und die Aufnahme wird wesentlich deutlicher und besser verständlich. 

Olympus WS-Serie

Olympus WS Serie 

Die WS-Serie von Olympus ist noch ausgefeilter und mit einem rauscharmen XY-Stereomikrofon ausgerüstet. Das kleinste Modell dieser Serie, der Olympus WS-831, ist der perfekte Handheld-Recorder zum alltäglichen Gebrauch. Er macht schöne, klare Aufnahmen und verfügt über 2 GB internen Speicher. Dazu kann er leicht mit einer microSD/SDHC-Speicherkarte (max. 32 GB) erweitert werden. Dieses Modell ist ebenso als Kit (WS-831 DNS-Kit) mit der Diktiersoftware Dragon Naturally Speaking 12 Recorder Edition erhältlich.

Sein großer Bruder, der Olympus WS-832, kann sogar im unkomprimierten WAV-Format aufnehmen. Dafür wurde bei diesem Modell der interne Speicher auf 4 GB erweitert. Zusätzlich bietet der Rekorder verschiedene praktische Funktionen um die Sprachaufnahme zu verdeutlichen. Dies hilft bei der Modulation schwer verständlicher Stimmen.

Der Olympus WS-833 bietet die umfangreichsten Möglichkeiten, wie einen integrierten FM-Tuner, die manuelle Lautstärkeregelung und das Zoom-Mikrofon. Letzteres hat Einfluß auf die Richtungsempfindlichkeit des Mikrofons. Perfekt für z.B. Interviews in lauten Umgebungen.

Informationen zu Preis und Lieferzeit finden Sie auf den Produktseiten.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.