Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Pioneer DDJ-SX2 – bereit für Serato Flip!

07.08.2014 um 11:03

Dass Serato Flip mit den verschiedenartigsten DJ-Controllern funktionieren würde, war schnell deutlich. Aber dass Pioneer sich als einer der ersten mit einem Hardware Controller nach vorn wagt, der vollständig darauf zugeschnitten ist, überrascht doch einigermaßen! Mit dem Pioneer DDJ-SX2 lassen sich alle Serato Flip Funktionen optimal gebrauchen. Ansonsten hat sich an der Konsole nichts verändert. Sie entscheiden nur entsprechend Ihrer Software-Vorzüge, ob ein DDJ-SX oder ein DDJ-SX2 für Sie passender ist.

Serato Flip

Wie bereits eher mitgeteilt, ist Serato Flip die ideale Art und Weise, 'On the Fly' besondere Remixes zu machen. Sie können aus Hotcue Kombinationen bestimmte Samples machen, wobei Sie den Aufnahmestart selbst festlegen. Vocals in einer bestimmten Reihenfolge kreativ triggern, auf der Basis von Baselines aus vorhandenen Tracks Ihre eigenen Beats machen – die Möglichkeiten scheinen endlos! In Kombination mit den kreativen Tools, die Pioneer bereits auf den DDJ-SX 'geschraubt' hatte, ergibt sich ein goldenes 'Team', das den DJ herausfordert, sich noch mehr Richtung Live-Performance und On-the-Fly-Mixing zu bewegen.

Pioneer-ddj-sx2

Der DDJ-SX2 – kurz und knapp

Wer den DDJ-SX nicht kennt: neben dem DDJ-SZ ist er einer der modernsten und am besten ausgestatteten DJ-Controller seiner Art. Die neuen anschlagdynamischen Drumpads in RGB, die großen, geschmeidigen Jogwheels, die ausführliche Effektparameter-Sektion an jeder Seite, der Needle Search Strip pro Deck – gemeinsam ergeben sie das Erfolgsrezept, das so mancher DJ schon in der ersten Version dieser mächtigen DJ-Konsole zu schätzen wusste. Verkaufszahlen und lobende Bewertungen beweisen es. Außerdem sind Schwierigkeiten wie Latency-Probleme beim Scratchen beseitigt und der SX2 auf die DVS-Funktionaltität von Serato vorbereitet worden. Dazu kommt, dass der DDJ-SX2 auch ein Herzstück der Gear darstellt, an das Peripheriegeräte angeschlossen werden können. So können Sie unter Zuhilfenahme von CD-Player oder sogar Plattenspieler problemlos kreativ mixen.

Die vorhandenen Anschlüsse sind u.a. symmetrische Masterausgänge für ein professionelles Speakersystem oder für Studiomonitoren, Mikrofon- und Kopfhörerausgang und (wie bereits vermutet) Ausgänge für Plattenspieler und Multimedia-Player. Hiermit ergattert der DDJ-SX2 einen kleinen, aber wichtigen Vorsprung im Rennen um den fortschrittlichsten DJ-Controller der Gegenwart.

Pioneer versendet weltweit die ersten 10.000 Exemplare des DDJ-SX2 mit einem gratis Voucher für das Serato Video Expansion Plugin im Wert von € 129,- zusätzlich zum standardmäßig mitgelieferten Voucher für Serato Flip im Wert von € 22,- ! Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben: Vorbestellen ist sicher keine schlechte Idee! Wir erwarten die erste Lieferung Ende Oktober – wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!