30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

NAMM 2014: Presonus Eris E4.5 Nearfield-Monitore

23.01.2014 um 18:28

Die erfolgreichen Eris-Monitore von Presonus bekommen mit dem neuen Eris E4.5. 'Familienzuwachs'. Ein kompaktes Nearfield-Set mit pratischen Eigenschaften.

Presonus Eris E4.5

Der E4.5 ist eine Nummer kleiner als der E5. Er verfügt über ein 2 x 25W-Verstärkermodul, das sich in einem der Monitore versteckt. Von dort aus kann der andere Monitor angesteuert werden (Klemmanschlüsse). Der 'Hauptmonitor' verfügt dann die nötigen Anschlüsse und Bedienelemente. So kann an der Front ein Computer, Laptop, Smartphone oder ein anderes Gerät mithilfe einer 3,5mm-Miniklinke angeschlossen werden. Es gibt auch einen Kopfhöreranschluss, sodass Sie für einen flexiblen Hör-Setup weder Mixer noch Controller benötigen.

Anschlüsse

An der Rückseite sind TRS- und Cinch-Anschlüsse vorhanden. Für ein optimales akustisches Raumergebnis ist beim E4.5 akustisches Tuning möglich. Über zwei Drehregler können Mid und Hi separat um 6 dB abgestimmt werden. Ein Low Cutoff (flat / 80 Hz / 100 Hz) kann als Simulator von kleinen TV-Speakern fungieren oder mit einem Subwoofer eingesetzt werden. Mit dem Acoustic-Space-Schalter kann der Sound für verschiedenen Hörsituationen optimiert werden. Das Eris E4.5 Monitorset ist besonders kompakt und damit für jeden Schreibtisch geeignet. Lieferzeiten und Preise sind noch nicht bekannt.

Immer auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Mehr News finden Sie auf unserer NAMM 2014 -Seite!