Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Radial Tailbone für Tonebone

10.04.2014 um 11:37

Radial präsentiert den Radial SB-15 Tailbone, ein Kästchen mit zwei Funktionen. Es ist nämlich nicht nur ein hochwertiger Buffer für Ihre Effektpedale, sondern macht es auch möglich, Ihr 15-V-Radial Tonebone-Pedal via zwei Ausgänge einer normalen 9-V-Speisung mit Strom zu versorgen .

Radial SB-15 Tailbone

Von 2 x 9 Volt zu 15 Volt
Viele Talebone-User bekommen nun endlich, worum Sie schon lange gefragt haben: eine einfache Art und Weise, ihre Tonebone-Stompbox mit Strom zu versorgen. Es ist schließlich mehr als praktisch, wenn Sie als Gitarrist oder Bassist keine separaten Netzteile für Ihre verschiedenen Pedale benötigen. Ein 15-Volt-Ausgang an einer Multi-Stromspeisung ist allerdings nicht gerade gebräuchlich, darum kommt Radial mit dem SB-15. Durch das Bündeln von 2 x 9 Volt können schlicht und ergreifend die benötigten 15 Volt zur Verfügung gestellt werden.

Ein sauberes Signal
Der Talebone hat auch einen sogenannten Buffer-Input. Wenn Sie Ihre Gitarre an den 6,3 mm Instrumenten-Eingang anschließen, wird der Sound zunächst vom 'Load Correction Circuit' korrigiert. Ihre Gitarre klingt nun, als wäre Sie direkt an einen Verstärker angeschlossen. Außerdem wird das Signal mit u.a. dem sehr angenehm klingenden Klasse-A-Buffer aus dem Radial JD7 gebuffert. Zum guten Schluss wird die Impedanz vermindert, was zu einem Signal führt, in dem störende Nebengeräusche von z.B. Radio-Interferenzen nicht vorkommen.

Informieren Sie sich auf der Produktseite über die aktuelle Lieferzeit und den Preis des Produktes.

Bleiben Sie auf dem Laufenden – abonnieren Sie unseren Newsletter!