30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Release von Pioneer Rekordbox 3.0

02.07.2014 um 12:21

Pioneer veröffentlicht eine neue Version seines Musik-Management-Programms, nämlich Rekordbox 3.0. Das Programm wurde komplett neu aufgebaut, was dies zu einem eingreifenden Update macht. Rekordbox ist ein Musik-Management-Programm, womit DJs sich vor dem Gig Playlists vorbereiten und auf z.B. einem USB-Stick speichern können Auch in der Hektik eines Auftritts kann man das Programm einfach bedienen. Viele Produkte von Pioneer sind mit diesem Programm kompatibel, wie der CDJ-2000, CDJ-900 und XDJ-R1. Rekordbox 3.0 verfügt über alle Funktionen der vorherigen Version, welche jedoch auch überarbeitet wurden. So wie die Beatgrid-Engine, welche nun mit mehreren Prozessorkernen arbeiten kann, um so die Analyse von Tracks zu optimieren.

Release von Pioneer Rekordbox 3.0

Neuerungen in Rekordbox 3.0

Die neue Version von Rekordbox wurde mit einer ordentlichen Anzahl an Neuerungen verbessert. So kann man nun zwei Tracks gleichzeitig abspielen, um so Tempo, Tonart und Übergänge kontrollieren zu können. Wenn Tracks zueinander passen, kann man sie einfach mit einem Klick markieren, so dass sie unter 'Related Tracks' angezeigt werden. Außerdem kann man nun Cue- und Loop-Punkten einen Namen geben sowie farblich unterlegen, womit sie im Eifer des Gefechts schnell erkannt werden können.
Dem 'Collection View' wurden zwei neue Spalten hinzugefügt, Preview und Summary. Wenn sie diese anklicken bekommen Sie die volle Kontrolle über den Track, ohne ihn erst in den Player laden zu müssen. All ihre Musik kann kinderleicht mit dem 'Sync Manager' synchronisiert werden. Dieser Manager synchronisiert ihre Rekordbox-Datenbank mit der Musikbibliothek von iTunes und eventuellen USB-Sticks oder SD-Karten. Dabei hat man selbstverständlich die Möglichkeit, ungewünschte Songs von der Synchronisation auszuschließen.

 Release von Pioneer Rekordbox 3.0

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter.