Bestellungen ab 100 € versandkostenfrei
30 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert

Remo Silentstroke Schlagfelle – Drummen ohne Lärm

24.04.2014 um 10:45

Remo hat jetzt ein Produkt veröffentlicht, auf das viele Schlagzeuger schon seit Jahren warten. Die Remo Silent Stroke Schlagfelle werden in folgenden Durchmessern geliefert: 6 Zoll, 8 Zoll, 10 Zoll, 12 Zoll, 13 Zoll, 14 Zoll, 15 Zoll, 16 Zoll, 18 Zoll für Snares und Tomtoms. Für die Bassdrum haben Sie die Wahl zwischen: 18 Zoll, 20 Zoll, 22 Zoll, 24 Zoll.

Remo Silent Stroke Schlagfelle

Die Silent Stroke Schlagfelle

Entnervte Nachbarn sind ein Phänomen, dass wahrscheinlich jeder Drummer schon einmal erlebt hat. Schlagzeuger mussten bis jetzt ein Gleichgewicht zwischen den Übungssessions und Lärmbelästigung finden. Remo hat dieses Problem mit den Silent Stroke Fellen gelöst. Dies sind einlagige Triggerfelle, welche die Lautstärke des Schlagzeugs um bis zu 80% reduzieren. Durch eine breite Auswahl mit verschiedenen Durchmessern, sollte es kein Problem sein das komplette Schlagzeug mit den neuen Fellen auszurüsten. Der größte Vorteil für den Schlagzeuger ist, das diese Silentstrokes das gleiche Spielgefühl bieten wie die herkömmlichen Schlagfelle. Im Gegensatz zu Dämpfmatten oder Übungspads aus Gummi, bieten die Silent Stroke Felle ein herrliches Spielgefühl mir einer guten Drumstick-Respons. Die Silent Stroke Felle bieten jedem Drummer die Möglichkeit, Tag und Nacht zu üben, ohne sich die Nachbarn zum Feind zu machen. Das ist natürlich perfekt für Drummer welche nur zu unregelmäßigen Zeiten üben können.

Ein 'semi-akustisches' Schlagzeug

Im Gitarrenbereich existieren schon lange Zeit Modelle, die sowohl akustisch als auch elektrisch verstärkt gespielt werden können. Mit diesen Silent Stroke Fellen ist das jetzt auch mit Schlagzeugen möglich. Diese Felle können nämlich mit einem Triggermodul kombiniert werden, wodurch ein akustisches Schlagzeug zu einem E-Drum wird. Das bietet noch mehr Möglichkeiten, im Studio- oder Live-Einsatz. Was das Äußere und auch das Spielgefühl betrifft, bleibt es ein schönes, akustisches Schlagzeug.

Viel weniger Lärmbelästigung

Das die niedrigen Frequenzen des Schlagzeugs weit reichen, sorgen diese für die meisten Probleme mit den Nachbarn. Die Silent Stroke Felle können die Lautstärke um bis zu 80% reduzieren. Die Becken erzeugen viel höhere Frequenzen und sollten dadurch weniger weit reichen. Diese Frequenzen sind leider auch schädlich für die Ohren, darum raten wir an für Gehörschutz zu sorgen. Dafür können Sie sich für Sound Off Dämpfmatten (auch für HiHats) von Evans, SlapKlatz Dämpfmatten oder Ohrstöpsel entscheiden.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!