Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei
60 Tage "Nicht zufrieden - Geld zurück" Garantie
Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt - in zwei Werktagen geliefert
Bis zu 5 Jahre Bax Music Garantie

Ohana CK-35GCE Konzertukulele mit Tonabnehmer

Ohana CK-35GCE Konzertukulele mit Tonabnehmer

Verfügbarkeit:
Artikel derzeit nicht verfügbar, Lieferfristen von mehr als 3 Wochen sind zu erwarten.

315,00 €
+ -
(inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
  • Beschreibung
  • Reviews
  • Informieren Sie mich, wenn das Produkt wieder verfügbar ist.
  • Mit Freunden teilen
  • Fehler gefunden? Fehler bitte hier melden
  • Haben Sie Fragen zum Produkt?

60 Tage 'Nicht zufrieden - Geld zurück' Garantie

Mit Klarna auf Rechnung kaufen

Falls vorrätig, werktags vor 23 Uhr bestellt – in zwei Werktagen geliefert

420 motivierte Mitarbeiter stehen für Sie bereit

Bestellungen ab 20 € versandkostenfrei

Ohana CK-35GCE Konzertukulele mit Tonabnehmer
Artikel-Nummer: 9000-0005-8347
Garantie: Auf dieses Produkt gibt es 5 Jahre Garantie.
Allgemeine Informationen

Die Ohana CK-35GCE ist eine Konzert-Ukulele mit Tonabnehmer, die sich an den bereits fortgeschrittenen Ukulelen-Spieler richtet. Die 19-bündige Ukulele besitzt einen Korpus aus Mahagoni, der für warme, volle Sounds sorgt. Unterstützt wird dieser durch das Palisander-Griffbrett, das vor allem für luftige, harmonische Sounds zuständig ist. Dank des Cutaways kannst du die Ukulele auch bis in die höchsten Bünde leicht und unkompliziert bespielen. Der eingebaute EQ sorgt dafür, dass du den Sound perfekt regeln kannst. Sattel und Stegeinlage sind aus Knochen hergestellt. Dank der integrierten Deluxe Geared Stimmmechaniken ist das Erreichen der richtigen Stimmung in Windeseile durchgeführt. Ausgestattet ist die Ohana Ukulele mit einem Satz Aquila Saiten. 

Die Ukulele – klein, aber fein

Ursprünglich brachte der Portugiese João Fernandes im Jahr 1879 die Braguinha von Madeira nach Hawaii. Dort bekam das Instrument schnell den Namen Ukulele, was übersetzt 'hüpfender Floh' bedeutet und wahrscheinlich den Eindruck der lokalen Bevölkerung wiedergibt, den sie hatten als sie die schnell über das Griffbrett "hüpfenden" Finger beim Spielen der Ukulele hatten. Da die Hawaiianer gefallen an dem kleinen Instrument fanden, dauerte es nicht lang, bis sie ihre eigenen Instrumente aus dem einheimischen Koa-Holz bauten. In den folgenden Jahrzehnten erfreute sich der hüpfende Floh immer größerer Beliebtheit, die heute weit über pazifische Inselgruppe hinausreicht. Das unscheinbare Instrument eignet sich dabei hervorragend als Soloinstrument, kann sich aber auch in größeren Arrangements gut durchsetzen. 
 

Zu diesem Produkt wurden bisher noch keine Bewertungen abgegeben.
Bewerten Sie das Produkt Haben Sie Fragen zum Produkt?